LiveZilla Live Chat Software
Kategorien×
  • So erreichen Sie uns
    ☰ Menu
  • Ferntrainer für mehrere Hunde

    Ein Ferntrainingssystem stellt eine ideale Möglichkeit dar, um mit einem Hund über größere Distanzen ein Training durchzuführen. Wenn es für den Einsatz bei nur einem Tier gedacht ist, besteht das System aus einem Handsender und einem Halsband mit einem Empfänger. Der Hundetrainer hält den Sender in der Hand und kann damit die Funktionen des Empfängers auslösen. Es gibt allerdings auch Systeme, mit denen zwei, drei oder sogar vier Hunde trainiert werden können. Dabei trägt jedes Tier ein Halsband mit einem Empfänger, die alle über einen einzigen Handsender angesprochen werden. Zur besseren Unterscheidung haben die Halsbänder unterschiedliche Farben, dazu passend ist der Sender mit Knöpfen in den gleichen Farben ausgestattet.

    Je nach Modell sind die Empfänger in der Lage, einen einzelnen oder einen dauerhaften Impuls auszulösen. Dabei handelt es sich um einen Stromschlag, dessen Intensität üblicherweise reguliert werden kann. Der Impuls ist jedoch keinesfalls gefährlich für die Tiere. Alternativ können die Empfänger zum Vibrieren gebracht werden. Grundsätzlich soll erreicht werden, dass die Vierbeiner sich wieder auf die Übung fokussieren, wenn sie durch einen äußeren Reiz davon abgelenkt worden sind. Da der Handsender je nach Modell des Systems eine Reichweite zwischen 600 und 1.500 Metern hat, kann die Korrektur des Verhaltens auch aus einer größeren Distanz erfolgen. Das ist zum Beispiel dann wichtig, wenn einer der Hunde die Fährte eines wilden Tieres aufgenommen hat und diese bereits verfolgt.

    Da die Stärke von Vibration und Stromimpuls reguliert werden kann, eignen sich die Systeme für verschieden große und schwere Hunde. Die Intensität lässt sich auf Handsendern, die mit einem Display ausgestattet sind, auf einen Blick ablesen. Die mit Empfängern ausgestatteten Halsbänder lassen sich stufenlos anpassen und sitzen genauso bequem wie übliche Halsbänder. Zudem liegen die Sender gut in der Hand und lassen sich auch in Situationen gut bedienen, in denen es auf dem Trainingsplatz etwas hektischer wird. Sowohl Sender als auch Empfänger sind wasserdicht, was den Einsatz bei Regen ermöglicht und zulässt, dass die Hunde auch Gewässer durchqueren können.



    * Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers

    Zahlungsweisen

    Sofortüberweisung.de Nachnahme PayPal Vorkasse

    Informationen

    Service